Herrlichentspannend
bei Anastasia
         Lass es Dir doch einfach mal gut gehen!

 


Reiki ist von der WHO ( Weltgesundheitsorganisation )

als alternative Therapie anerkannt.




Energiebehandlungen sind heute eine Synthese aus Jahrtausende alter Tradition und modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. In anderen Ländern wie zum Beispiel England und den USA arbeiten Heiler ganz selbstverständlich mit Ärzten und Krankenhäusern zusammen - mit erstaunlichen Erfolgen.

Die Energie, die durch die Hände strömt, ist messbar, ihre Wirkung spürbar. Die Quantenphysik streng wissenschaftlich beweist, dass Materie auch Energie ist. Die kleinsten nachweisbaren Teilchen, die die Wissenschaft nachweisen können, bestehen aus Energie. So wurde entdeckt, was im orientalischen Weltbild seit Jahrtausenden bekannt ist: Energie bedingt Materie so wie ein Gedanke oder ein Gefühl eine Handlung bedingen. Das bedeutet dass letztlich alles Energie ist, die in unterschiedlichen Schwingungen und Dichten auftritt.

Energie wendet sich immer an den ganzen Menschen unter allen körperlichen, seelischen, geistigen, spirituellen und sozialen Aspekten. Mit Energie behandelt man keine Krankheiten, sondern Menschen. Für jeden Menschen da, wo er Verbesserungen braucht.


Reiki ist ganzheitlich gesundheitsfördernde Energie aus dem Ursprung des Lebens.

Reiki (sprich: Ree-Kii) ist eine sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde und im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui, einem buddhistischen Mönch aus Japan, wiederentdeckt wurde. Seither wird auch vom Usui-System des Reiki gesprochen.

Das Wort „Reiki“ ist ein japanisches Wort und bedeutet „universale Lebensenergie“. Reiki ist eine sehr alte, natürliche Entspannungsmethode, die zur Harmonisierung des Energiehaushaltes führt.

Nicht der Glaube an Reiki ist entscheidend, sondern dass man offen dafür ist.


Wie funktioniert die Anwendung?  

  • Die Anwendung mit Reiki ersetzt keinesfalls eine ärztliche Behandlung!
  • Es wird grundsätzlich keine Diagnosen gestellt!
  • Notwendige medizinische Behandlungen aufgrund der Reiki-Anwendung nicht abgebrochen oder unterlassen werden sollen!


Reiki wird durch Handauflegen auf den bekleideten und gegebenenfalls mit einer Decke bedeckten Körper in einer bestimmten Abfolge der Handpositionen übertragen.

Die jeweilige Handposition wird einige Minuten beibehalten.



Die Energie

In einem gesunden Körper fließt die Energie frei über bestimmte Wege: Chakren, Meridiane und Nadis.




                                                                                                     Aura

Um den Körper herum befindet sich ein energetisches Feld, auch Aura genannt.

Die Energieflüsse steuern unsere Organfunktionen und regeln alle Vitalfunktionen. Wenn die Energie blockiert ist, kommt es zu Stauungen und Unterbrechungen und unser Körper reagiert mit Krankheitssymptomen. In diesem Fall sprechen wir von energetischen Knoten oder Blockaden. Wenn diese den Fluss der Lebensenergie stauen, bilden  sich so genannte Krankheiten: Körperliche, Emotionale oder Mentale.




                                                                             Chakren

 

 

 

 

 


Diese Chakren verteilen die Energie an die Körperstellen, wo sie gebraucht werden.